EFRE.NRW Förderprojekt „Efficient Sterile“

EFRE ist der Europäische Fonds für regionale Entwicklung zur Unterstützung von Regionen mit Strukturproblemen und Entwicklungsrückständen.

Ziel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) ist die Förderung von intelligentem, nachhaltigem und integrativem Wachstum aus Mitteln der Europäischen Union und dem Land Nordrhein Westfalen. Zentrale Aspekte sind unter anderem Forschung und Innovation, die Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit von Klein- und Mittelständischen Unternehmen (KMU), die Förderung von Bildung und Ausbildung sowie der Klima- und Umweltschutz.

Im Rahmen der Leitmarktwettbewerbe EFRE.NRW werden der Imagine Engineering GmbH Zuwendungen zur Umsetzung des Vorhabens „EfficientSterile“ gewährt. Gemeinsam mit dem Kooperationspartner FH Aachen, Institut für Nano- und Biotechnologien (INB), wird ein neuartiges Sterilisationssystem entwickelt, das den gestiegenen Ansprüchen an eine nachhaltige Produktion und einer erhöhten Prozesssicherheit gerecht wird. Das neuartige Sterilisationssystem soll dabei als adaptierbares Komplettsystem in zukünftigen aseptisch arbeitenden Anlagen der Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie eingesetzt werden. Kernziel des Vorhabens ist es, den Sterilisationsprozess deutlich über den bisherigen Stand der Technik hinaus maßgeblich energieeffizienter und ressourcenschonender zu gestalten und gleichzeitig durch innovative Sensortechnik die Prozesssicherheit zu erhöhen. Dies deckt sich mit den gestiegenen Ansprüchen der Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie, die den Leitwerten „Food Safety“, „Economical Sustainibility“ und „Green Technology“ folgen.

Laufzeit des Projekts: 03/ 2016 – 03/2019

logo_eu

logo_efre

EFRE.NRW Förderprojekt "Efficient Sterile"imagine